Scharlach Symptome



Scharlach Symptome bei Kindern und Erwachsenen

Scharlach ist eine ernst zunehmende Erkrankung, denn wenn sie nicht behandelt wird oder die Behandlung frühzeitig abgebrochen wird. Kann es zu ernsthaften Spätfolgen kommen. Es gibt Anzeichen für Scharlach, die die Diagnose erleichtern. Diese beim Baby, Kindern und Erwachsenen ziemlich ähnlich. Nach der Ansteckung treten folgende Scharlach Symptome auf:

Scharlach SymptomeDer Patient bekommt plötzlich starke Kopfschmerzen, Halsschmerzen die Schluckbeschwerden auslösen. Bei Scharlach kann es auch zu Bauchschmerzen und Erbrechen kommen. Zu den ersten Scharlach Anzeichen gehört auch, dass sich der Rachen rot färbt. Die Mandeln schwellen stark an, und es bilden sich gelb-weiße Punkte auf den Mandeln. Ein weiteres Anzeichen für Scharlach ist, dass die Lymphknoten am Hals anschwellen. Bei Berühren des Halses kann man die Verdickung deutlich spüren. Zu einem weiteren Scharlach Symptom gehört eindeutig die weiß belegte Zunge. Die Zunge wird im Laufe der Erkrankung tiefrot, dieses passiert etwa am dritten oder vierten Tag der Scharlach Erkrankung. Was sich die sogenannte Himbeerzunge nennt. Im weiteren Verlauf, nach der Ansteckung kommt es zu einer Anschwellung der Zungenbläschen (Papillen). Es kommt zu allgemeinen Erkältungssymptomen, wie Husten, Schwäche, Glieder- und Gelenkschmerzen. Nach ca. zwei bis drei Tagen, nach Ausbruch der Krankheit, wird beim Patienten ein Ausschlag sichtbar. Beginnend mit Rötungen in der Achselhöhle, am Brustkorb und in der Leistenregion. Nach und nach breitet sich der Ausschlag über den gesamten Körper aus. Nur der Mundbereich wird von dem Ausschlag nicht befallen. Bei einigen Patienten mit Scharlach tritt entweder gar kein oder nur ein schwacher Ausschlag auf. Das Krankheitsgefühl ist aber trotzdem vorhanden. Mit den üblichen Krankheitssymptomen mit Husten, Schwäche, Hals- und Kopfschmerzen. Der Hautausschlag wird sich nach drei bis fünf Tagen zurückbilden. Nach ca. zwei Wochen beginnt sich die Haut, der betroffenen Stellen zu schälen. Dieses kann bis zu acht Wochen andauern.

Die Anzeichen für Scharlach in der Übersicht

  • starke Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
  • Bauchschmerzen und Erbrechen
  • rotgefärbter Rachen, angeschwollene Mandeln
  • angeschwollene Lymphknoten
  • weiß belegte Zunge
  • allgemeine Erkältungssymptome
  • Ausschlag

Wenn Scharlach Symptome bei Kindern oder Scharlach Symptome bei Erwachsenen oder gar beim Baby auftreten, ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen.



Beschriebene Symtome und Anzeichen dienen der allgemeinen Information und ersetzen in keinster Weise eine ärztliche Untersuchung bzw. einen ärtzlichen Rat!